Review

Musik & Text: Aben D

Ralf Rönckendorf kämpfte sich am 2. April 2010 in einem schweren Gefecht in Isa Khel (Raum Kunduz) als Sanitäter mit der Waffe in der Hand zu einem verwundeten und von Aufständischen bedrohten Kameraden vor und versorgte diesen notfallmedizinisch. Kurz darauf wurde er bei der Detonation einer Sprengfalle schwer verletzt und verlor sein Augenlicht.

Comments

Comments

Lyrics

Karfreitag im Kundus

von Aben D


Rolf hatte Glück, er kam zurück, seine Frau hat auf ihn gewartet
Wieder sah er sie, trotzdem nicht, verloren hat er sein Augenlicht

Gerade noch, unter Feuer, den Kameraden verbunden
Dann ging alles, ganz schnell, es wurde plötzlich hell
Es wurde laut, es wurde heiss, die Welt drehte sich und wurde weiss

Hälst du nichts vom Krieg, geh zur Wahl, Rolf ist mir nicht egal
Wir haben ihn geschickt, er ging auch für dich, liess (dort) sein Augenlicht