Comments

Comments

Lyrics

Frieden by 4peepz!

M.O.E.:
In meinem Kopf herrscht Frieden, in anderen Krieg/ Um den Teufel zu besiegen, sei klug und geschickt/ Halt dich fern von Politik, alles nur Heuchler/ Wer ist an der Macht?, dafür steht Deutschland
Ich bin enttäuscht man, kann das denn sein/
Hat denn keiner gelernt, man mischt sich nicht ein/ Gewalt erzeugt Gegengewalt, ganz normal/ Ich will Frieden, doch es endet Katastrophal/

KempStarr:
Ich habe keinen Frieden gefunden, nach Jahren und  Stunden/
Voller Trauer und seelischen Wunden- unumwunden/
Tag für Tag immer neue Kriegskunden/ ließen mich verstummen/ Medienberichte die dich manipulieren und verdummen/
Kaum News über Waffendeals und deren Unsummen/ Darum summen die Leute in Melancholie zur TV-Melodie (äh wie?)
Keiner denkt an Tod und Leid der Kriegssymphonie/
Die vielerorts herrscht wie 'ne Dynastie/

Salim:
I want peace , i need every1 of ya'll to be at ease
every 1 of ya'll need to see, homie breathe the dark age upon us my man understand, prophets in the past tried to warn us of leaders of today try to con us
u dig? believe , none of anything politicians babbelin anyone of them possibly an anakin,wrap ur mind around whats really happenin i mean
war is only profit to elites and it serves gettin rid of u and me, and , war is always hostile to peeps ask Alex Jones up in Austin money never really set u free, never really give u peace its a beast in the wrong hand,

Teezy:
Wir leben privilegiert & bequem, sprich im zivilisierten System/
Doch müssen wir immer wieder miterleben, wie sich die Menschen den Krieg erklären/
unser Fortschritt scheint bedingt durch unser destruktives Wesen/
trotz dem Bewusstsein, können wir uns oft unser Triebe nicht erwehren!/
Reißen auf Grund, tief sitzendem Frust & markanter Egoschäden/
alles an uns, wo Brachland war, siehst du heut´ bloß leblose Gegend/
wir intrigieren gegen uns selbst und artverwandte Lebewesen/
der Mensch die Vorhut der Zerstörung, fabelhaft wie Nebelkrähen/

Easy:
Ok/ Krieg für Frieden ist wie Schnaps für Alkoholiker/ Zivilcourage wird gebremst durch Katatoniker/
Wir kämpfen gegeneinander weil wir Machtgeil sind/ anzweifeln ob Vergewaltigung wohl Schande bringt/ Krieg herrscht in uns: Bosheit, Streitsucht/
Wer läßt sich verpflichten aus Torheit- Einspruch!/
Freiheit, Liebe ich frag mich wer's genießt?/
Gibts Ruhe, wenn es heißt: Mensch in Peace.../


Outro:
Wenn die Macht der Liebe, die Liebe zur Macht übersteigt, erst dann wird die Welt endlich wissen, was Frieden heißt. (J.Hendrix)