Lyrics

Einfach so oder so

Intro:
Dieses Leben braucht mich
Ja, dieses Leben braucht mich
Es braucht mich, und auch dich mit Mut
Es braucht uns zusammen - nur Mut!
Es wird dann nicht einfach
Doch es wird – es wird dann gut!
Refrain:
Ich mach einen Schritt nach vorn und mach einen zurück
Was hab ich nun davon, ist das mein Glück
Es ist ne Sache der Definition
Ich hab kein Bock mehr auf Rebellion
Jeder Schritt ist eine Geste aus Mut und Geduld
Keiner davon trägt Gewalt in sich – entspringt aus Schuld
Jeder Schritt soll mich beleben
Er soll mich Stuf um Stufe heben
 
Strophe 1:
Einfach so!
Lehr mich lieben, lehr mich tanzen, lass mich immer wieder träumen
Oder so!
Lehr mich nicht mehr zu wolln als nötig, lehr mich aufrecht zu sein
Und wieso?
Kannst du mir verzeihen
Es ist die Torheit, manchmal mein Stolz und ganz verletzlich zu sein
Du spielst das Schlagzeug
Und ich sing Falsette
Bei nem Weinchen wird aus Mut
Politisches Kabarett
Du und ich wir hörn uns zu
diese Verbindung tut gut
Am Ende wartet nur der Tod
Ja solch ein Leben braucht Mut
Bridge:
Sternenfunken werden irgendwann auch mal zu Staub -
Dadadadadadada
Refrain:
Ich mach einen Schritt nach vorn und mach einen zurück
Was hab ich nun davon, es ist verrückt
Es ist ne Sache der Definition
Ich hab kein Bock mehr auf Rebellion
Jeder Schritt ist eine Geste aus Mut und Geduld
Keiner davon trägt Gewalt in sich – entspringt aus Schuld
Jeder Schritt soll mich beleben
Er soll mich Stuf um Stufe heben
 
Strophe 2:
Einfach so!
Ich will lieben in klaren Grenzen, wenns sein muss schlafen und schrein
Oder so!
Ich will spielen, für mich einstehen, nichts anders als ehrlich sein,
Und wieso?
Fühl ich mich bei mir so daheim
Es ist mein Leben, mein Versuch, muss ganz alleine dadurch
Ein einfaches Reiskorn, dass im Reistopf übrigbleibt
Ist doch genauso kostbar wie ein Klümpchen reines Gold
Und jetzt sing ich und berühr mit meinem Vokabular
Bin lieber arm und reise umher
Als sesshaft zu sein und innerlich leer.
Bridge:
Dieses Leben ist fragil, schützt es mit Mitgefühl -
Dadadadadadada -
Refrain 3:
Weiter wolln wir hoch nach vorn, doch können wir noch zurück?
Und haben alle was davon, vom großen Fortschritt?
Es ist ne Sache der klaren Vision
Eine rein menschliche Position
Jeder Schritt wäre eine Geste aus Mut und Geduld
Ohne Täuschung, ohne Ismen, ohne Zuweisung von Schuld
Jeder Schritt könnte uns beleben
Er könnt uns Stuf um Stufe heben.
Improoutro:
Auf dem Regenbogen schweben...
öko so, vegan so, nachhaltig so…
egal so, legal so, oh soso…  
einso, zweiso, alle gleichso…
und vielso, und andersso, ganz genau so
richtigso, falschso, richtigso, falschso, wieso nur so…
oder so…
einfach so…
so einfach…
nur Mut!

Comments (1)

Robert Hoffmann
Freitag, 23. März 2018 22:44
8 Minuten die sich lohnen.
Einfach cool. Eine Bedienungsanleitung für ein gutes Leben miteinander!!
Hits 805